Peter Hickman

Bei 300 km/h ist man im Tunnel. Peter Hickman ist derjenige, der ohne Taschenlampe vorneweg geht.

Man muss schon ein bisschen wahnsinnig sein, sich mit 300 km/h durch verwinkelte Roadracingstrecken zu bewegen. Peter Hickman sagt, entweder man hat es von Geburt an – oder man hat es nicht. Also ist es eben kein Wahnsinn. Denn das wäre schon wieder zu weit gedacht. Und mit denken kommt man nicht weiter. Fühlen kommt dem schon näher. Welches Feeling auf der HP4 RACE mitschwingt – im Folgenden.    

Die meisten Menschen denken, dass sie ein Motorrad kaufen und es dann in ein Superbike verwandeln. Aber eigentlich können sie sich das nicht leisten. “

Peter Hickman

Als Motorradfahrer suchst du immer nach dem ultimativen Geschwindigkeitskick. Ich glaube, man hat es von Geburt an – oder man hat es nicht. “

Peter Hickman

Peter Hickman / Isle of man TT

Ready, steady, race!

Mit der HP4 RACE auf der Isle of Man.

Mehr erfahren

In the Spotlight

Die HP4 RACE ist mehr als die Summe ihrer Teile. Dieses Bike ist pure Emotion. Von der Entwicklung bis zur Rennstrecke ist es Leidenschaft, die dieses Racebike zu dem gemacht hat, was es ist. Ein Innovationstreiber, konstruiert um Grenzen zu verschieben. Als erstes Motorrad der Welt bietet die HP4 RACE einen Vollcarbon-Rahmen und Vollcarbon-Räder und ist bei einer Leistung von 158 kW (215 PS) gerade mal 146 Kilogramm leicht (Trockengewicht). Ein von Hand gefertigter Traum, der für 750 Enthusiasten wahr wird.

+ Weiterlesen

Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.

Passende Motorräder.

spinner